Cambridge Burnt Cream

Dieses Dessert - besser bekannt als Crème Brûlée - ist eine leckere Süßspeise aus Eigelb, Doppelrahm und Zucker. (Rezept von Marco Pierre White)

Cambridge Burnt Cream
Vorbereitungszeit
Kochzeit

Zutaten

Für 6 Person(en)

Zutaten

  • 175 g Kristallzucker
  • 9 Eigelbe
  • 4 Vanilleschoten
  • 100 ml Milch
  • 900 ml Crème double (Doppelrahm, ca. 45% Fettgehalt)
  • 50 g brauner Rohrzucker

Cambridge Burnt Cream Zubereitung

  1. Den Kristallzucker und das Eigelb in einer Schüssel verrühren
  2. Die Vanilleschoten halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark und schoten, Milch sowie Sahne in einen Topf geben, verrühren und aufkochen.
  3. Die kochende Milchsahne zu der Ei-Zucker-Mischung gießen, gut verrühren und abseihen. Den Ofen auf 120°C (Gas Stufe 1) vorheizen.
  4. Die Masse auf sechs kleine Auflaufformen verteilen und im Wasserbad im vorgeheizten Ofen 30-40 Min. erhitzen, bis die Masse stockt. Die Auflaufformen abkühlen lassen und anschließend im Kühlschrank kalt stellen.
  5. Den Grill auf die höchste Stufe stellen. Die Oberfläche jedes Schälchens mit braunem Rohrzucker bestreuen und unter dem Grill so lange karamellisieren lassen, bis der Zucker schmilzt und eine goldbraune Farbe annimmt. Den Zucker aushärten lassen, dann servieren.

Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart