Ofenlachs mit Kartoffeln und Gemüse

Gesund und fit – Schlemmen mit der 500-Kalorien-Küche.
Aus unserem Buch “Schmackhafte Rezepte unter 500 Kalorien” mit vielen alltagstauglichen Gerichten aus aller Welt.

günstig
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 4 Portion(en)

Zutaten

  • 8 kleine neue Kartoffeln (500 g)
  • 1 1/2 EL Olivenöl, plus etwas mehr zum Beträufeln
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Lachsfilets ohne Haut (je 150 g)
  • 1 EL Piri-Piri-Gewürzmischung
  • 150 g grüne Bohnen
  • 150 g Zuckerschoten
  • Backpapier für die Form

Ofenlachs mit Kartoffeln und Gemüse Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Zwei flache Backformen mit Backpapier auslegen.
  2. Die Kartoffeln längs in Spalten schneiden, in eine große Schüssel geben und 1 EL Olivenöl darüberträufeln. Salzen, pfeffern und gut vermengen. Die Kartoffeln in einer Schicht in der vorbereiteten Form verteilen.
  3. Die Lachsfilets auf beiden Seiten mit der Gewürzmischung einreiben. In die zweite Backform legen und mit je ½ TL Olivenöl beträufeln. Die Kartoffeln etwa 15 Minuten und die Lachsfilets je nach Dicke 8−10 Minuten im vorgeheizten Ofen garen.
  4. Inzwischen Bohnen und Zuckerschoten putzen. Die Bohnen je nach Länge halbieren. Etwas Wasser in einen Topf füllen und bei mittlerer bis starker Hitze zum Kochen bringen. Bohnen und Zuckerschoten zugeben und darin 8 Minuten knackig gar kochen. Das Wasser abgießen. Das Gemüse mit etwas Öl beträufeln. Salzen und pfeffern.

Rezept Notizen

Alternative:

Statt Lachs können Sie Filets von Fisch mit festem weißen Fleisch verwenden, beispielsweise Schellfisch oder Seelachs.

 

Pro Portion:

320 kcal; 34 g Eiweiß;

20 g Kohlenhydrate; 11 g Fett;

4 g Ballaststoffe


Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart