Baisertorte mit Vanillecreme

günstig

Baisertorte mit Vanillecreme
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 1 Stück(e)

Für die Baisermasse:

  • 70 g Haselnüsse
  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 200 g frische Himbeeren

Für die Vanillecreme:

  • 300 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Eigelb
  • 30 g Zucker
  • 15 g Mehl
  • 15 g Speisestärke
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Backpapier für die Form

Baisertorte mit Vanillecreme Zubereitung

  1. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Die Nüsse zwischen den Händen reiben, um die braunen Häutchen zu entfernen. 1 EL Nüsse grob hacken und beiseite stellen, die übrigen fein mahlen.
  2. Den Backofen auf 140 °C (Umluft 120 °C, Gas Stufe 1) vorheizen. 2 Backbleche  mit Backpapier belegen und auf jedes Papier 1 Kreis mit etwa 20 cm Ø zeichnen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. 2 Minuten auf höchster Stufe schlagen, bis die Masse Spitzen bildet und stark glänzt. Die gemahlenen Nüsse unterziehen.
  3. Die Baisermasse so auf die 2 vorgezeichneten Kreise geben, dass sich oben Zacken bilden. Die Baiserböden 1 1/2 Stunden backen; nach der Hälfte der Backzeit die Bleche drehen, damit die Böden gleichmäßig leicht bräunen. Die Baiserböden vom Papier lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Für die Vanillecreme die Milch aufkochen. Die Vanilleschote aufschlitzen und in die Milch geben. Den Topf vom Herd nehmen und die Milch 30 Minuten durchziehen lassen.
  5. Die Eigelbe mit dem Zucker weißschaumig schlagen. Mehl und Speisestärke darüber sieben und unterrühren. Die Vanilleschote aus der Milch nehmen, das Mark herauskratzen und in die Milch geben.
  6. Die Vanillemilch aufkochen, dann nach und nach unter die Eigelbmischung rühren. Alles unter Rühren 1 Minute kochen lassen, bis die Eigelb-Vanille-Milch bindet. Den Topf vom Herd nehmen und die Creme abkühlen lassen. Dabei immer wieder rühren, damit sich keine Haut bildet.
  7. Kurz vor dem Servieren 1 Baiserboden auf eine Platte legen und die Vanillecreme darauf verstreichen. Mit zwei Drittel der Himbeeren belegen, den zweiten Baiserboden darauf setzen. Die Torte mit den restlichen Himbeeren und den gehackten Nüssen garnieren. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart