Sacherschnitten

günstig

Sacherschnitten
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 1 Stück(e)

Zutaten

  • 150 g Bitterschokolade
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 150 g Puderzucker
  • 6 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Vollmilchkuvertüre
  • 50 g Sahne
  • 200 g Aprikosenkonfitüre
  • 200 g Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Backpapier für das Backblech

Sacherschnitten Zubereitung

  1. Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 190°C vorheizen. 150g Butter mit der Schokolade in einem kleinen Topf unter Rühren bei schwacher Hitze schmelzen. Den Puderzucker unterrühren und die Schokoladenmischung etwas abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Eier trennen. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig rühren. Schokoladenmischung hinzufügen und alles cremig aufschlagen.
  3. Mehl und Backpulver mischen; auf die Schokoladencreme sieben. Eischnee unterheben. Die Masse auf das Backblech streichen und im heißen Ofen (Mitte) etwa 25 Minuten backen; kurz auf dem Blech abkühlen lassen. Auf ein großes Brett stürzen, das Papier abziehen und die Kuchenplatte waagrecht aufschneiden.
  4. Die Kuvertüre klein hacken. Die Sahne in einem Topf werhitzen; vom Herd ziehen. Kuvertüre unter Rühren in der Sahne auflösen und die restliche Butter (50g) in Flöckchen unterrühren.
  5. Eine Kuchenhälfte mit Aprikosenkonfitüre bestreichen, die andere Hälfte daraufsetzen. Den Kuchen mit Kuvertüre überziehen; fest werden lassen und in Schnitten teilen.

Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart