Asia-Thunfisch-Burger

Zum Asia-Thunfisch-Burger können Sie Fladenbrot oder getoastetes Bauernbrot und Spinatsalat reichen und als Dessert Honigmelone.

günstig

Asia-Thunfisch-Burger
Vorbereitungszeit
Kochzeit

Zutaten

Für 4 Portion(en)

Zutaten

  • 340 g Thunfisch (in Wasser eingelegt)
  • 1 Ei
  • 4 Schalotten, in feine Scheiben geschnitten
  • 4 EL Koriander, frisch gehackt
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 2 EL fettarme Mayonnaise
  • 1 EL Ingwer, frisch gerieben
  • 2 TL dunkles Sesamöl
  • 1/4 TL Salz
  • 1 rote Paprikaschote, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 Gurke, geschält, längs halbiert, entkernt, in Stifte geschnitten : 1
  • 2 EL salzarme Sojasauce
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 2 TL Zucker

Asia-Thunfisch-Burger Zubereitung

  1.  Den Thunfisch, das Ei, Schalotten, Koriander, Semmelbrösel, Mayonnaise, Ingwer, Sesamöl und Salz in einer großen Schüssel gut vermischen.
  2. Aus der Mischung 4 runde, etwa 10 cm große und 2 cm dicke Frikadellen formen. (Sie können auch schon im Voraus zubereitet und dann eingefroren werden.)
  3. Die Paprikastreifen und Gurkenstifte, Sojasauce, Zitronensaft und Zucker in einer mittelgroßen Schüssel vermischen.
  4. Den Ofengrill vorheizen. Die Frikadellen etwa 2–3 Minuten auf beiden Seiten golden grillen. Die fertigen Burger mit dem Paprika- Gurken-Gemisch belegen.

Rezept Notizen

Gesundheitstipp: Thunfisch aus der Dose stellt eine reichhaltige Quelle an Omega-3-Fettsäuren dar: Bereits 50 g Thunfisch liefern mehr als 400 mg dieses herzschützenden Fetts. Aktuelle Studien bestätigen, dass Omega-3- Fettsäuren das Herzinfarktrisiko senken können.


Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart