Salat mit Thunfisch und Bohnen

Der Salat mit Thunfisch und Bohnen ist sättigend und eiweißreich. Aus unserem Buch "Nahrung fürs Gehirn".

günstig
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 4 Person(en)

Zutaten

  • 150 g grüne Bohnen, geputzt
  • 1 kleiner Romana-Salat, geputzt
  • 420 g Thunfisch aus der Dose, abgetropft und klein gezupft
  • 400 g Kinney-Bohnen aus der Dose, abgespült und abgetropft
  • 3 Frühlingszwiebeln, in Ringen
  • 200 g Kirschtomaten, halbiert
  • frisch gemahlener Pfeffer

Dressing

  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 1/2 EL natives Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert

Salat mit Thunfisch und Bohnen Zubereitung

  1. Für das Dressing alle Zutaten in einer kleinen Schale gründlich mischen.
  2. Die grünen Bohnen 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Dann abgießen, mit Eiswasser abschrecken und trocken tupfen.
  3. Die Romana-Salat-Blätter in einer Schüssel anrichten. Grüne Bohnen, Thunfisch, Kidney-Bohnen, Frühlingszwiebeln und Tomaten darauf verteilen.
  4. Die Knoblauchhälften aus dem Dressing entfernen. Das Dressing über den Salat streuen und diesen mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

Rezept Notizen

Für die rote Farbe der Kidney-Bohnen sind Anthocyane, wasserlösliche Pflanzenfarbstoffe, verantwortlich, deren antioxidative Wirkung die Hirnfunktion positiv beeinflussen soll.

Statt Kidney-Bohnen können Sie weiße Bohnen oder Kichererbsen verwenden. Zudem können Sie den Salat zusätzlich mit Paprikawürfeln oder Stangenselleriestückchen verfeinern.

Nährwerte pro Portion:
1039 kJ, 248 kcal, 28 g Eiweiß, 10 g Fett (2 g gesättigte Fett-säuren), 12 g Kohlenhydrate (4 g Zucker), 7 g Ballaststoffe, 282 mg Natrium

 


Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart