Rindergeschnetzeltes mit grünen Bohnen

Diese italienisch inspirierte Rindfleischpfanne mit mediterranem Gemüse und Kräutern wird zusätzlich mit Kapernäpfeln und Basilikum verfeinert.

billig
Kochzeit

Zutaten

Für 4 Person(en)

Zutaten

  • 450 g TK-Bohnen
  • Salz
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 600 g Rindfleisch (Filet oder Rumpsteak), in dünne Streifen geschnitten
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Rinderfond
  • 20 Kapernäpfel (etwa 125 g)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 10 Basilikumblätter

Rindergeschnetzeltes mit grünen Bohnen Zubereitung

  1. Die Bohnen 4 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Das Fleisch darin in zwei Portionen bei starker Hitze rundherum 2 – 3 Minuten braten, dann salzen und pfeffern. Herausnehmen, auf einen Teller geben und zugedeckt beiseitestellen.
  4. Die Butter in der Pfanne zerlassen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Bohnen hinzufügen und 2 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Fond ablöschen und kurz aufkochen lassen. Fleisch, Kapernäpfel und Tomaten untermischen, kurz erwärmen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Basilikumblätter unter das Gericht heben.

Rezept Notizen

Das passt dazu

Kleine Nudeln wie Penne oder Piccolini passen sehr gut zu dieser Rindfleischpfanne. Aber auch französisches Baguette oder türkisches Fladenbrot sind als unkomplizierte Beilage bestens geeignet.


Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart