Woher stammt das Ur-Sudoku?
© iStockfoto.com / grinvalds
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Witze

Woher stammt das Ur-Sudoku?

Das Sudoku stammt nicht aus Japan, sondern erstaunlicherweise aus der Schweiz.

Autor: Reader's Digest Book

Der Schweizer Mathematiker Leonhard Euler soll der Erfinder der „Lateinischen Quadrate“ sein, die als Vorgänger des Sudoku gelten. In den 1980ern übernahmen die Japaner das Spiel und verhalfen ihm unter dem Namen „Sudoku“ zu weltweitem Erfolg.

Wussten Sie, dass es 6.670.903.752.021.072.936.960 Möglichkeiten für die Zahlenanordnung für Sudokus gibt? Diese Summe errechneten die Mathematiker Bertram Felgenhauer und Frazer Jarvis im Jahr 2005.

 



Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Quiz

Kennen Sie den Geheimagenten Ihrer Majestät James Bond, seine Filme sowie deren Schauspieler? Machen Sie den Test!

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Witze

Finden Sie heraus, zu welchen berühmten Persönlichkeiten diese Deck- und Tarnnamen gehören?

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Witze

Daran können Knobelfreude wahrlich lange herumrätseln.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Witze

Wie in der Fernsehsendung gilt es hier nicht, Fragen zu beantworten, sondern die passenden Fragen zu unseren Antworten zu stellen! Viel Spaß bei dieser – etwas ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Witze

Drei dieser Weisheiten über Tiere sind tatsächlich wahr – Welche?

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Quiz

Beethoven, Mozart, Brahms und Co. – um welche klassischen Komponisten handelt es sich hier?

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart