Spruch des Tages


Home / Unterhaltung / Spruch des Tages

Natürlich muss man die Männer nehmen, wie sie sind – <br>aber man darf sie nicht so lassen. Natürlich muss man die Männer nehmen, wie sie sind – aber man darf sie nicht so lassen.
Zsa Zsa Gabor
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Wenn es keine schlechten Menschen gäbe,<br>gäbe es keine guten Juristen.
Aus der
aktuellen
Ausgabe
Wenn es keine schlechten Menschen gäbe, gäbe es keine guten Juristen.
Wenn Frauen unergründlich erscheinen, <br>dann liegt es am fehlenden Tiefgang der Männer.
Aus der
aktuellen
Ausgabe
Wenn Frauen unergründlich erscheinen, dann liegt es am fehlenden Tiefgang der Männer.
Wenn ich mit meiner Katze spiele, wer weiß,<br>ob sie sich nicht noch mehr mit mir die Zeit<br>vertreibt als ich mir mit ihr?
Aus der
aktuellen
Ausgabe
Wenn ich mit meiner Katze spiele, wer weiß, ob sie sich nicht noch mehr mit mir die Zeit vertreibt als ich mir mit ihr?
Wenn man das Dasein als eine Aufgabe betrachtet,<br>dann vermag man es immer zu ertragen.
Aus der
aktuellen
Ausgabe
Wenn man das Dasein als eine Aufgabe betrachtet, dann vermag man es immer zu ertragen.
Wenn man einen Deutschen mit ein<br>paar Konservendosen in den Urwald jagt,<br>kommt er mit einer Lokomotive wieder heraus.
Aus der
aktuellen
Ausgabe
Wenn man einen Deutschen mit ein paar Konservendosen in den Urwald jagt, kommt er mit einer Lokomotive wieder heraus.
Wenn Frauen lieben, lieben sie ganz. <br>Liebende Männer haben zwischendurch zu tun.
Aus der
aktuellen
Ausgabe
Wenn Frauen lieben, lieben sie ganz. Liebende Männer haben zwischendurch zu tun.
Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte,<br>würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein<br>bisschen früher, damit ich mehr davon habe.
Aus der
aktuellen
Ausgabe
Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.
Wenn jemand eine Reise tut,so kann er was erzählen.
Aus der
aktuellen
Ausgabe
Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.
Wenn man ein Buch nicht mit Genuss<br>immer und immer wieder lesen kann,<br>lohnt es sich nicht, es überhaupt zu lesen.
Aus der
aktuellen
Ausgabe
Wenn man ein Buch nicht mit Genuss immer und immer wieder lesen kann, lohnt es sich nicht, es überhaupt zu lesen.
Wenn wir heiraten, übernehmen wir<br>ein versiegeltes Schreiben, dessen Inhalt<br>wir erst erfahren, wenn wir auf hoher See sind.
Aus der
aktuellen
Ausgabe
Wenn wir heiraten, übernehmen wir ein versiegeltes Schreiben, dessen Inhalt wir erst erfahren, wenn wir auf hoher See sind.

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart