Eine Sprachassistent-Box steht auf einem Tisch
© iStockfoto.com / grinvalds
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Familie & Leben

Sprachassistenten „Alexa“ und Co lassen Manieren schwinden

Die digitalen Helfer reagieren – egal wie unverschämt und in welchem Tonfall Befehle erteilt und Anfragen gestellt werden.

Autor: Reader's Digest Book

„Hey Alexa, was ist 325 geteilt durch 5?“ Die Antwort wird prompt kommen wenn ein Kind den computergestützten Sprachassistenten so anspricht. Einer Studie zufolge nutzen 42 % der 9- bis 16-Jährigen Alexa, Siri oder andere Sprachassistenten; etwa jedes siebte jüngere Schulkind holt sich hier Hilfe für seine Hausaufgaben.

Was faktisch gut funktioniert, hat überraschende Nebenwirkungen für die Kinder und heranwachsenden: Mit Siri und Co. verlernen sie Höflichkeit und Manieren, so eine britische Untersuchung. Mit dem Sprachassistenten kann ein Kind „so aggressiv oder unhöflich sprechen, wie es will. Und das alles ohne irgendwelche Konsequenzen“, erklärt der Studienleiter. Je mehr ein Kind also mit seiner Software ohne jedes „Bitte“ und „Danke“ in Kontakt tritt und trotzdem alles bekommt, was es möchte, umso mehr wird es sich höfliche Umgangsformen abgewöhnen, so die Forscher.

Eltern sollten ein Vorbild sein und freundlich mit den Geräten kommunizieren. Zudem schlagen die Wissenschaftler vor, Softwareversionen zu entwickeln, die anpassbare Optionen haben. So könnte man die Reaktion der Geräte an die verschiedenen Personen eines Haushalts adaptieren. Amazon hat übrigens reagiert und ab Mai 2018 in den USA Versionen von Alexa verkauft, die User positiv ermuntern, eine Aufforderung mit „bitte“ zu ergänzen.


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Smart Home Haus & Garten

Das Pendant zu Smart Home ist Smart Garden. Denn schlaue Lösungen beschränken sich nicht auf Innenräume. Auch im Garten gibt es Nachholbedarf für smarte ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

digitale-Welt Familie & Leben

Mit Hilfe von Smart-TV erweitert sich das Programm-Angebot auf dem Fernseh-Bildschirm durch das Internet immens.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Smart Home Haus & Garten

Sprachassistenten haben längst den Weg in unseren Alltag gefunden. Apples „Siri“, Alexa von Amazon, aber auch der Google Assistant hat Einzug in Haus und ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Smart Home Haus & Garten

Heizungssysteme, Rollläden, Fernsehen, Haushaltsgeräte oder die Kamera an der Haustür, das und noch viel mehr kann smart integriert werden.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Smart Home Haus & Garten

Unter Smart Home fallen alle Geräte, Schalter und Steckdose in Haus und Hof, die eine Kommunikationsstruktur aufbauen können und sich vernetzen lassen.

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart