Ofenspargel mit Kräutersahne
© Dar1930 / Fotolia.com
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Haus & Garten

Ofenspargel mit Kräutersahne

Schnell und einfach zubereitet und ein Highlight für den Osterbrunch: Ofenspargel.

Autor: Reader's Digest Book

Oft gibt es zum Osterfest bereits die ersten frischen Spargelstangen – vorausgesetzt, das Datum des Osterfests ist nicht zu früh im Jahr. Und wenn der Wettergott mitspielt, kann man im Frühling bereits im Garten essen.
Ein tolles Frühlingsessen ist Ofenspargel, das mit frisch geernteten Stangen vom Spargelhof am besten schmeckt. Nehmen Sie mitteldicke Stangen. Spargel von guter Qualität besitzt pralle, feste Stangen mit glatten, saftigen Schnittflächen und geschlossenen Schuppen an den Köpfen. Frische Stangen brechen außerdem schnell, wenn man sie nur leicht biegt. Kennzeichen von minderwertiger Güte bei Spargel: Verjüngen sich die Spargelstangen zum Ende hin, sind sie meist holzig. Gespaltene Stangen können bitter schmecken. Teilweise geöffnete Schuppen am Spargelkopf deuten auf zu lange Lagerung hin.

 

Zutaten für 4 Portionen Ofenspargel mit Kräutersahne

  • 1 kg mitteldicke weiße Spargelstangen
  • 6 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL Zitronensaft
  • Zucker
  • Ein halber TL Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll gemischter Kräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch, Fenchelgrün, Basilikum, Bohnenkraut, Rucola, Zwiebelgrün)
  • 150 g Sahne

 

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf 230 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Spargel schälen und holzige Enden abschneiden. Die Stangen nebeneinander in eine Auflaufform legen, so dass die Köpfe in einer Reihe nebeneinander platziert sind.
  2. Die Brühe mit Zitronensaft, 1 Prise Salz und Zucker, Pfeffer und dem Öl verrühren und gleichmäßig über die Stangen gießen.
  3. Den Spargel etwa 10 Minuten im Backofen backen, bis er bissfest und leicht gebräunt ist. Die Flüssigkeit sollte dabei den meisten Teil des Spargels bedecken, da er sonst austrocknet und hart wird.
  4. Inzwischen die Kräuter waschen, trocken tupfen und zusammen mit der Sahne im Mixer pürieren.
  5. Nun die Sahne-Kräuter-Mischung über den Spargel geben und gleich servieren oder noch einige Minuten mit der Kräutersahne im Backofen weiter kochen lassen.

 


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Haus & Garten

Wunderhübsch anzusehen und sehr leicht zu basteln sind die hängenden Blumenvasen als Osterdekoration.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Familie & Leben

Für jemanden, der innen hohl ist, ist er ganz schön erfolgreich: der Osterhase.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Haus & Garten

Traditionell werden zum Osterfrühstück oder Osterbrunch Speisen angeboten, bei denen das Ei zentraler Bestandteil ist. Unser Tipp: Dinkel-Eierkörbchen mit ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Haus & Garten

Was wäre der Ostersonntag ohne den klassischen Hefezopf, der sich mit bunt gefärbten Eiern wunderbar festlich dekorieren lässt?

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Haus & Garten

Quiche Lorraine ist eine Spezialität der französischen Küche, die - der Name sagt es – ursprünglich aus dem Raum Lothringen stammt. Der herzhafte ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Haus & Garten

Der Brauch, aus Teig Gebilde in Form von Hasen, Nestern, Hennen oder anderen Fruchtbarkeitssymbolen zu backen, wird auf dem Land auch heute noch ausgiebig ...

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Shop



Preis: 9,95 €

Ernährungsratgeber "Richtig essen - gesund bleiben"

Ihre tägliche "Dosis" Gesundheit aus der Küche

Zum Produkt >

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart